Startseite
Aktuelles
Terminkalender
sjd-die-falken-merkstein
Was tun?! - Jugendliche schaffen Veränderung
Wir fordern
Aktivitäten in Merkstein
Aktivitäten Alsdorf
Aktivitäten Aachen
Aktivitäten Setterich
Veröffentlichungen
Bilderalbum
> Bilder 2019
> Bilder 2018
> Bilder 2017
> Bilder 2016
> Sprachcamps
SJD-Die Falken, überregional
Kontakte, Links
Archiv


Projekt: „Was tun?! - Jugendliche schaffen Veränderung“
5.-7.4.2019 Kreativwochenende: Diskriminierung – nicht mit uns!
Wochenende für Jugendliche ab 14 Jahren
vom 5.-7.4.2019in Hattingen
Teilnahme kostenlos!!
Schriftliche Anmeldung erforderlich! Die Plätze sind begrenzt!
Freiwilliges Soziales Jahr: 
Soziales Engagement nach der Schulzeit
Du bist zwischen 16 und 27 Jahre alt?
Du weißt noch nicht, wie es nach der Schule weiter geht?
Du möchtest Erfahrungen im sozialen Bereich sammeln?
Du hast Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen?
Dann bist du richtig bei den Falken!
SJD DIE FALKEN OV MERKSTEIN
Beginn: 1.8. oder 1.9.2019

siehe >>>
Was tun?! - Jugendliche schaffen Veränderung
Neue Bilderserie
13.3.2019 Die Falken-Zukunftswerkstatt Alsdorf
im Gespräch mit dem Bürgermeister von Alsdorf

Siehe >>>
Bilder Falken-Zukunftswerkstatt Alsdorf
Neue Bilderserie
8.-10.2.2019 Zukunftswerkstatt: Ideen für Alsdorf
Wochenende für Jugendliche ab  13 Jahren

siehe
Bilder 2019
SJD - Die Falken Kalender 2019, Was tun?! - Jugendliche schaffen Veränderung
ist im Druck und kann bei uns ab sofort kostenlos bestellt werden

Beate Kuhn
Tel.: 0177 6498808
E-mail: beate_kuhn@gmx.de
E-Mail: Beate.Kuhn@sjd-die-falken-merkstein.info
E-Mail: info@sjd-die-falken-merkstein.info
siehe: 
>>>  Veröffentlichungen 
2.12.2018 Die Falken auf dem Weihnachtsmarkt in Alsdorf
Unsere Wünsche für Alsdorf

Information siehe
 Was tun?! – Jugendliche schaffen Veränderung und Termine
23.12.-12.5. Gruppenhelfer*innen-Ausbildung in Merkstein
Für (künftige) Gruppenhelfer*innen und Interessierte
Wer teilnehmen möchte, muss sich bis zum 20.12. anmelden

Information und Anmeldung
siehe Aktuelles und Termine


5.-7.4.2019 Kreativwochenende: Diskriminierung – nicht mit uns!
Wochenende für Jugendliche ab 14 Jahren
vom 5.-7.4.2019in Hattingen
Teilnahme kostenlos!!

Einige Informationen
> Abfahrt Freitag, den 5.4.2019, Treffpunkt um 17.00 Uhr am Bahnhof Herzogenrath
> Rückkehr Sonntag, den 7.4.2019, ca. 15.30 Uhr in Herzogenrath
> Wir schlafen in der Jugendbildungsstätte in Mehrbettzimmern.
> Vollverpflegung inbegriffen, die Teilnehmenden helfen beim Küchendienst.
> Die Teilnehmenden verpflichten sich, am Programm und an den Mahlzeiten teilzunehmen, die Regeln und die Gesetze einzuhalten.
> Jede*r bringt Bettwäsche und Handtücher selbst mit.
> Wer hat, bringt sein school & fun Ticket mit.
> Informationen bei: Beate Kuhn
Tel: 0177/6498808 oder beate_kuhn@gmx.de
> schriftliche Anmeldung erforderlich! Die Plätze sind begrenzt!

Diskriminierung – nicht mit uns!

An diesem Wochenende geht es um die Diskriminierung von Menschen mit Behinderung. Dazu treffen wir Sandro, einen betroffenen Jugendlichen, der sich für die Rechte von hörbehinderten Menschen einsetzt. Sein Ziel: Gebärdensprache als eine offizielle Amtssprache in Deutschland.

Mehr über ihn findet man in seinem Blog
https://www.facebook.com/GebaerdenspracheRevolution/

Wir erfahren, welche Probleme und Benachteiligungen man als Mensch mit Behinderungen erlebt – und was wir für ein gleichberechtigtes Zusammenleben tun können.

Neben der Arbeit am Thema werden wir viel Spaß haben, auch am Abend!

Veranstalter des Wochenendes ist die Sozialistische Jugend Deutschlands –
Die Falken, OV Merkstein 

www.sjd-die-falken-merkstein.info

Programm:

> Präsentation von Sandro zu seinen Erfahrungen mit der Diskriminierung hörbehinderter Menschen

> Workshops, in denen wir unsere Position zur Diskriminierung von Menschen mit Behinderung zum Ausdruck bringen. 2 - 3 Workshops stehen zur Auswahl: jede*r Teilnehmer*in entscheidet sich für einen Workshop, in dem er/sie das Wochenende über mitarbeitet

> Abendprogramm: Überraschung

Siehe  >>> 
Flugblatt S1    >>>  Flugblatt S2     >>> PDF-Flugblatt


Freiwilliges Soziales Jahr:
Soziales Engagement nach der Schulzeit
Du bist zwischen 16 und 27 Jahre alt?

Du weißt noch nicht, wie es nach der Schule weiter geht?

Du möchtest Erfahrungen im sozialen Bereich sammeln?

Du hast Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen?

Dann bist du richtig bei den Falken!

Beginn: 1.8. oder 1.9.2019

Einsatzorte:  Merkstein, Alsdorf, Aachen, Setterich

Aufgaben: Mitarbeit im Projekt Was tun?! Unterstützung der Gruppenarbeit, Ferienaktionen, Seminarangebote und Veranstaltungen

Wir erwarten: Engagement, Bereitschaft zur Mitarbeit auch abends oder am Wochenende (Arbeitszeit 39,58 Stunden pro Woche)

Wir bieten: Abwechslungsreiche Tätigkeit im Jugendverband; Möglichkeit, die Arbeit mitzugestalten und Neues zu lernen, Anerkennung als Praktikum

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von jungen Menschen mit Migrationshintergrund


Mehr Informationen bei Beate Kuhn
(0177 – 6498808 oder beate_kuhn@gmx.de)
Verantwortlich: SJD-Die Falken, OV Merkstein
www.sjd-die-falken-merkstein.info

siehe   >>>
Flugblatt  Siehe    >>> PDF-Flugblatt


Neue Bilderserie
13.3.2019 Die Falken-Zukunftswerkstatt Alsdorf
im Gespräch mit dem Bürgermeister von Alsdorf

Siehe >>>
Bilder Falken-Zukunftswerkstatt Alsdorf


Neue Bilderserie
8.-10.2.2019 Zukunftswerkstatt: Ideen für Alsdorf
Wochenende für Jugendliche ab  13 Jahren

siehe
Bilder 2019
8.-10.2.2019 Zukunftswerkstatt: Ideen für Alsdorf
Wochenende für Jugendliche ab  13 Jahren
vom 8.-10.2.2019 in Neuss
Teilnahme kostenlos

Veranstalter: SJD – Die Falken, OV Merkstein

Einige Informationen
> Abfahrt Freitag, den 8.2.2019, in
Alsdorf, Treffpunkt um 15:45 Uhr am Bahnhof Annapark
> Rückkehr Sonntag, den 10.2., ca. 17:28 Uhr in Alsdorf
> Wir schlafen in der Jugendherberge in Mehrbettzimmern.
> Vollverpflegung ist inbegriffen, die Teilnehmenden helfen beim Küchendienst.
> Die Teilnehmenden verpflichten sich, am Programm und an den Mahlzeiten teilzunehmen, die Regeln und die Gesetze einzuhalten.
> Informationen bei: Beate Kuhn
Tel: 0177/6498808 oder beate_kuhn@gmx.de
> schriftliche Anmeldung erforderlich!
Die Plätze sind begrenzt!

www.sjd-die-falken-merkstein.info

Deine Wünsche für Alsdorf

Viele junge Menschen aus Alsdorf sind mit ihrer Stadt nicht zufrieden.

Wir haben bei unserer Aktion „Deine Wünsche für Alsdorf“ auf dem Weihnachtsmarkt Wünsche gesammelt

Hier einige Beispiele:
„Ein Freibad am Weiher“
„Bessere Busverbindungen“
„Mehr Events und Veranstaltungen für Jugendliche“
„Ein Spielplatz in Siedlung Ost“

„In welchem Alsdorf wollen wir leben?“

Das hat Bürgermeister Alfred Sonders auf dem Neujahrsempfang gefragt.

Wir suchen eure Antworten. Wir wollen gemeinsam Wünsche für Alsdorf entwickeln und konkrete Vorschläge machen, wie ein Alsdorf für junge Menschen aussehen soll

Programm:

Wir verbringen ein Wochenende gemeinsam, an dem wir Ideen sammeln, diskutieren, aber auch kreativ werden, um unsere Pläne für Alsdorf deutlich zu machen.

Neben der Arbeit am Thema werden wir viel Spaß haben, auch am Abend!

Die Ergebnisse des Wochenendes werden wir im Anschluss gemeinsam der Alsdorfer Politik vorstellen.

Veranstalter des Wochenendes ist die Sozialistische Jugend Deutschlands –
Die Falken, OV Merkstein im Rahmen des Projekts: Was tun?! – Jugendliche schaffen Veränderung

Siehe  >>> 
Flugblatt S1    >>>  Flugblatt S2     >>> PDF-Flugblatt


Neue Bilderserie
14.12.—16.12.2018 Kreativwochenende: Diskriminierung – nicht mit uns!
Kein Platz für Diskriminierung

siehe
Bilder 2018


SJD - Die Falken Kalender 2019, Was tun?! - Jugendliche schaffen Veränderung
ist im Druck und kann bei uns ab sofort kostenlos bestellt werden

Beate Kuhn
Tel.: 0177 6498808
E-mail: beate_kuhn@gmx.de
E-Mail: Beate.Kuhn@sjd-die-falken-merkstein.info
E-Mail: info@sjd-die-falken-merkstein.info
siehe: Veröffentlichungen 
http://sjd-die-falken-merkstein.info/40880.html

Herausgeber:
Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken OV Merkstein
Barbarastr.1
52531 Übach-Palenberg
www.sjd-die-falken-merkstein.info
Verantwortlich:
Beate Kuhn
Tel.: 0177 6498808
E-mail: beate_kuhn@gmx.de
Kalender:
Fotos und Texte: Yousra El- Makhoukhi,
Beate Kuhn
Gestaltung: Burcu Bozkurt

Liebe Kalenderfreunde,
Wir tun was!
In unserem Projektkalender 2019 stellen wir junge Menschen vor, die
engagiert sind: Sie kommen aus der Städteregion Aachen, haben eine
unterschiedliche Herkunft und sind in ganz verschiedenen Bereichen aktiv.
Gemeinsam ist ihnen der Spaß an ihrem Engagement. Sie zeigen, wie
vielfältig Engagement sein kann. Der Kalender ist Teil des Projektes
„Was tun?! – Jugendliche schaffen Veränderung“. Mit ihm möchten wir junge
Menschen dazu anregen, sich ehrenamtlich zu betätigen.

Die Herausgeber:
Die Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken, OV Merkstein, ist
ein Jugendverband, der in Aachen, Merkstein, Alsdorf und Setterich
aktiv ist. Wir bieten jungen Menschen ab sechs Jahren kostengünstige,
interessante Freizeitmöglichkeiten, spannende außerschulische
Bildungserfahrungen und die Gelegenheit, mitzubestimmen, eigene Ideen zu
entwickeln und ihre Interessen an die Öffentlichkeit zu bringen.
Wer mehr über uns wissen möchte, erfährt das auf unserer Internetseite
www.sjd-die-falken-merkstein.info

Das Projekt „Was tun?!“
Unser Projekt „Was tun?! – Jugendliche schaffen Veränderung“ hat zum
Ziel, junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund für ehrenamtliches
Engagement zu begeistern und zu qualifizieren. Das Projekt wird gefördert
mit Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und
Jugend über das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Von
Oktober 2018 bis September 2021 bieten wir deshalb interessierten
Jugendlichen in der Städteregion Ausflüge, Gruppenhelfer*innenausbildungen
(Juleica- Schulungen), Medienworkshops, Kreativwochenenden,
Bildungsfahrten und vieles mehr. Wir freuen uns, wenn du mitmachst.

Wir wünschen ein schönes Jahr 2019 mit unserem Kalender


2.12.2018 Die Falken auf dem Weihnachtsmarkt in Alsdorf
Unsere Wünsche für Alsdorf
Am Sonntag, den 2.12., sind die Falken auf dem Weihnachtsmarkt in Alsdorf (16.00-20.00 Uhr). Wir laden Kinder und Jugendliche ein, ihre Wünsche für Alsdorf aufzumalen oder aufzuschreiben und an unseren Baum zu hängen. Wir werden uns mit euch gemeinsam bemühen, diese Wünsche umzusetzen. Wir freuen uns auf euch.
Wer nicht zum Weihnachtsmarkt kommen kann, kann uns seine Wünsche auch schicken an: beate_kuhn@gmx.de oder auf facebook über: infoseite falken-merkstein

siehe >>>
Flugblatt vorn            >>>PDF-Flugblatt vorn
siehe >>>
Flugblatt Rückseite  >>> PDF-Flugblatt Rückseite
siehe >>>
Anhänger                   >>> PDF-Anhänger


Neue Bilderserie
2.12.2018 Die Falken auf dem Weihnachtsmarkt in Alsdorf
Unsere Wünsche für Alsdorf


siehe   >>> Die Falken auf dem Weihnachtsmarkt in Alsdorf


Wir, die SJD-Die Falken, suchen dich für unser Kalenderprojekt:
„Wir in der Städteregion Aachen“

In unserem Wandkalender für das Jahr 2019 wollen wir darstellen, wie vielfältig das Engagement junger Menschen sein kann.

 Wenn du also

• zwischen 13 und 25 Jahre alt bist
• in der Städteregion Aachen wohnst
• ein besonderes Hobby hast bzw. dich sozial, sportlich, kulturell oder politisch engagierst
• und in unserem Kalender porträtiert werden möchtest,

dann melde dich bei uns. (beate_kuhn@gmx.de oder 0177 6498808).
Wir möchten im Kalender ein Foto und einen kleinen Text über dich veröffentlichen.

Natürlich kannst du erstmal unverbindlich Fragen stellen und dir dann überlegen, ob du mitmachen möchtest.  Wir veröffentlichen nichts über dich ohne deine Einwilligung. (Bei unter 18jährigen brauchen wir auch die Einverständniserklärung der Eltern)

Der Kalender erscheint im Dezember und wird kostenlos an Interessierte verteilt. Er wird im Rahmen unseres Projekts „Was tun?! Jugendliche schaffen Veränderung“ herausgebracht, das vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanziert wird.

Weitere Informationen über uns findest du unter:
www.sjd-die-falken-merkstein.info

siehe >>> 
Flugblatt     siehe >>>  PDF-Flugblatt

Was tun?! - Jugendliche schaffen Veränderung
http://sjd-die-falken-merkstein.info/150701.html

Mehr Informationen bei Beate Kuhn
(0177 – 6498808 oder beate_kuhn@gmx.de)


Freiwilliges Soziales Jahr:
Soziales Engagement nach der Schulzeit
Du bist zwischen 16 und 27 Jahre alt?

Du weißt noch nicht, wie es nach der Schule weiter geht?

Du möchtest Erfahrungen im sozialen Bereich sammeln?

Du hast Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen?

Dann bist du richtig bei den Falken!

Beginn: 15.10. oder 1.11.2018

Einsatzorte:  Merkstein, Alsdorf, Aachen

Aufgaben: Unterstützung der Gruppenarbeit, Ferienaktionen, Seminarangebote und Veranstaltungen

Wir erwarten: Engagement, Bereitschaft zur Mitarbeit auch abends oder am Wochenende (Arbeitszeit 39,58 Stunden pro Woche)

Wir bieten: Abwechslungsreiche Tätigkeit im Jugendverband; Möglichkeit, die Arbeit mitzugestalten und Neues zu lernen.
            Anerkennung als Praktikum

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von jungen Menschen mit Migrationshintergrund

Mehr Informationen bei Beate Kuhn
(0177 – 6498808 oder beate_kuhn@gmx.de)
Verantwortlich: SJD-Die Falken, OV Merkstein
www.sjd-die-falken-merkstein.info

siehe  
>>> Flugblatt  Siehe    >>> PDF-Flugblatt   
Ältere Projekte:


Veröffentlichungen der Falken Merkstein

Broschüre Integration vor Ort - Broschüre zum Projekt

Erhältlich über Beate Kuhn siehe
Kontakte
http://sjd-die-falken-merkstein.info/399301.html
oder E-Mail an:
info@sjd-die-falken-merkstein.info

>>>>   Broschüre Integration vor Ort
Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e. V. (IDA)
Volmerswerther Str. 20
40221 Düsseldorf
Tel: 02 11 / 15 92 55 73
mediathek@idaev.de
www.vielfalt-mediathek.de
www.idaev.deBroschüre als Material in der Vielfalt-Mediathek
-----------------------
http://www.vielfalt-mediathek.de/dx/public/ida/biblio.html?id=5590&title=ideen-f-r-unsere-schule 
------------------------
http://www.vielfalt-mediathek.de/dx/public/ida/biblio.html?id=5591&title=integration-vor-ort-ein-projekt-der-sozialistischen-jugen-deutschlands-die-falke